Jetzt neu bei Dresden Escort

Tantra Massage in Dreden

Bitte hier Klicken

Zwinger, Semperoper, Residenzschloss, Escort-Dresden, Brühlsche Terrassen, – für jeden was dabei!

Ja, Dresden ist wirklich vielseitig. Täler und Berge erstrecken sich am Elbufer entlang. Auf der Brühlschen Terrasse kann man wunderbar verweilen, den Blick schweifen lassen und tief in sich gehen. Ungefähr das Gleiche, nur Besser, kannst du übrigens auch mit Escort-Dresden! Egal welche Art von Abenteuer dir vorschwebt, wir von Escort-Dresden können dir die perfekte Begleitung für eine entspannte aber trotzdem aufregende Zeit vermitteln. Lass uns ein wenig träumen…vielleicht wohnst du hier, vielleicht bist du wegen der Arbeit auf Dienstreise, vielleicht seid ihr auch zu Zweit und macht ein Wochenendtrip? Es gibt so viele Gründe sich einfach mal fallen lassen zu dürfen, zu Zweit Neues und Altes zu entdecken oder sich als Paar eine Muse dazu einzuladen. Und genau das wollen wir von Escort-Dresden möglich machen. Wir wollen dir und Euch das Leben ein wenig schöner machen, ohne dass es irgendwelche weiteren Verpflichtungen gibt. Lass uns nun einen Schritt weiter gehen und nicht mehr träumen…komm mit und sieh dir die bezaubernden Ladys, die sich bei Escort-Dresden genauso ausleben dürfen wie du, näher an.

Escort Dresden und Tantra-Massagen, eine neue Art der Entspannung!

Wir haben umfassend recherchiert, nachgedacht und sogar ein Gerichtsurteil genau durchgelesen (Link hier)…jetzt ist es so weit: Tantra-Massagen sind zur Coronazeit die neue Alternative sich auf eine angenehme Art am ganzen Körper massieren und umschmeicheln zu lassen. Damit auch die Gesundheit nicht vergessen wird, haben wir ein Hygienekonzept erstellt und die Tantra-Ladys verwöhnen euch ohne dass sich eure Gesichter zu nahe sind aber doch so, dass es euch an nichts fehlt. Ihr wollt mehr wissen? Dann geht es hier weiter…

Tantra sex Dresden

Du willst Escort in Dresden werden?

Nu ei verbibbsch…wenn du hier guckst suchst du wahrscheinlich einen Job der sich bezahlt macht und auch noch alltags taugliche Arbeitszeiten hat? Wir würden uns freuen wenn Du uns unverbindlich kontaktierst um alle eventuelle Fragen zu klären, so dass du wirklich alle Seiten beleuchten kannst bevor du dich entscheidest.: Escort werden.

Anfragen & Kontakt

✓ via E-Mail: kontakt@dresden-escort.com

✓ via Telefon: 0152 – 039 39 177

Dresden, die Stadt die wirklich Alles zu bieten hat…auch in Sachen Escort.

Wir, das Team von Escort Dresden, heißen Dich Herzlichst in dieser wunderschönen Elbmetropole Willkommen! Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um dich in Ruhe auf unserer Seite umzusehen und ein wenig über uns, Escort-Dresden, zu erfahren. “Alles kann, nichts muss.”, bei uns von Escort-Dresden, verläuft jeder Schritt auf Augenhöhe. Wir haben uns vor 15 Jahren vorgenommen dass wir die wirklichen Freuden des Lebens salonfähig machen wollen und Das, ihr Lieben, ist uns wirklich gelungen. Mittlerweile gehören etliche Herren, Damen und Paare zu unserem immer weiter wachsenden Freundeskreis und wir würden uns freuen wenn auch Du zu Escort-Dresden dazu stoßen würdest;).

 

MODELS

Emma

20 Jahre, 1,62 m, 51 kg, 75 C

Lucy

25 Jahre, 160m, 50 kg, 75A

Lou

28 Jahre, 163 cm, 55 kg, 75E

Fiona

22 Jahre, 175 cm, 57 kg, 75C

Amelie

28 Jahre, 172 cm, 57 kg, 75 B

AGENTUR

Sachsen, wo die schönen Frauen auf den Bäumen wachsen.

Die Ladys, die wir von Escort Dresden vermitteln, sind allen voran und jede für sich bezaubernd einzigartig. Das liegt einerseits daran dass sie ihrer Leidenschaft mit ganzem Herzen nachgehen, einen starken Sinn für Ästhetik und Niveau haben und selbstbewusst sind. Andererseits hat es aber auch einen ganz simplen Grund. Jede der Ladys die von Escort Dresden vermittelt wird, hat neben ihrer Leidenschaft auch ein ganz normales Privat und Studenten- oder Arbeitsleben. Getreu unserem Motto “Was in der Zeit mit Escort-Dresden passiert, bleibt in dieser Zeit”, vereinen wir uns nur auf Zeit, um dann mit einem verschmitzten Lächeln wieder seiner Wege zu ziehen. Dieses Motto verfolgen wir und alle aus unserem immer weiter wachsenden Freundeskreis von Escort-Dresden. Komm dazu und genieße die Vorzüge ein Freund oder eine Freundin unserer ganz eigenen Philosophie zu sein.

 

Ach übrigens, bevor das Escort-Dresden Erlebnis richtig losgeht…

Die Ladys die wir von Escort Dresden vermitteln, lieben es ihre Leidenschaft ausleben zu können. Wir tun alles damit dein Date mit einer Escort Lady wirklich einmalig schön werden kann. Damit die Dame deines Herzens sich auch wirklich ausgiebig Zeit für dich nehmen kann, ist es daher wichtig auch der Lady einen angemessenen Zeitraum zu geben um sich vorzubereiten und ihren normalen Alltag für dich geschickt umzulenken. Sollte dir doch spontan nach einer schönen Zeit sein, lass dich doch einfach von unserer guten Seele Marie beraten. Marie hat selbst langjährige Erfahrungen als Escort Dame. Sie kennt alle Ladys persönlich, wird selbst bei den intimsten Details nicht rot und hat einen sehr feinfühligen Sinn dafür jede noch so kleine Frage zu klären.

ESCORT LADY BUCHUNG

Tel. 0152 – 039 39 177

Escort Dresden vor Corona

Nu, wir alle vermissen euch! Die Escortladys vermissen es euch zu sehen, euch zu verführen, um den Verstand zu bringen, mit euch neue Dinge zu erleben! Sie vermissen die Aufregung vor einem Escortdate, die Vorbereitung, diese zarte Aufregung. Kurz gesagt: Sie vermissen es diese aufregende, erotische Abenteuer erleben zu können. Und wir, das Team von Dresden-Escort, vermissen euch auch. Mit euch zu kommunizieren. Euch zu helfen das perfekte Escortdate zu bekommen mit der Escortlady,die zu dir passt. Wir vermissen es für euch tolle Locations und Ideen für ein unvergessliches Escortdate zu sammeln. Was uns im Moment bleibt, ist abwarten und träumen. Sich zurück erinnern, was es schon für wunderbare Escortdates gab. Wie es dabei geprickelt hat.

Und wie entspannt man danach war. Die Ladys, die wir von Dresden-Escort zu Coronafreien Zeiten vermitteln, träumen sich gern zurück und schwelgen in Erinnerungen. Das hat sie auf eine Idee gebracht. Warum allein in solch schönen Erinnerungen schwelgen? Viel besser (und interessanter) ist es doch andere daran teilhaben zu lassen. Und so kam der Gedanke auf mit euch besonders schöne Erinnerrungen zu teilen. Und wer weiß, vielleicht sogar auch von euch zu erhalten? Um die lange Coronazeit für euch zu überbrücken, veröffentlichen wir jede Woche ein bis zwei wundervolle, außergewöhnliche, manchmal vielleicht auch leicht verrückte Erinnerungen der Escortladys, die wir von Dresden-Escort vermitteln. Keine Sorge, hier erkennt außer der Escortlady, niemand jemanden wieder. Natürlich legen wir wie immer höchsten Wert auf eure Privatsphäre und euren Schutz. Namen, außer den der Escortlady, tauchen nicht auf und es wird auch keine andere Art der Erkennung geben, seid unbesorgt. Genießt die Erinnerungen der Ladys und vielleicht regen sie ja auch an…für neue Escortdates;).

Hach, an dieses Escortdate erinnere ich mich wirklich gern zurück, ich muss wegen eines Fauxpax meinerseits immer noch ein wenig lachen und der Abend war trotzdem rundum toll. Ich wusste im Vorfeld dass ich einen Herren zu einem Geschäftsessen begleiten werde, wir uns davor im Hotel kennenlernen und danach noch zwei Stunden für uns haben. Ich muss gestehen, ich war davor sehr nervös. Natürlich habe ich die passende Kleidung für ein Geschäftsessen, doch wird es ihm auch gefallen? Wie kann ich ihn nach dem Geschäftessen am besten aus den Arbeitsalltag holen? Ich machte mir einige Gedanken, doch im Vorfeld gesagt: Meine Sorgen waren völlig unnötig und meine Ideen waren Goldrichtig. Der Abend kam und wir trafen uns im Aparthotel am Schloss. Er war sehr sympathisch und hatte eine tolle Ausstrahlung, meine Anspannung fiel von mir herab und wir kamen schnell ins Gespräch. Er erzählte mir von seinem Job und wie er sich den Abend vorstellt. Mein Instinkt war richtig, merkte ich schnell und wir fuhren hoch und gingen in sein Hotelzimmer. Dort zeigte ich ihm, was ich für diesen Abend mitgebracht habe und ich muss sagen, er war sichtlich erfreut. Für das Abendessen trug ich eine enge schwarze Hose, schwarze Pumps, ein kurzärmlige Bluse und einen schwarzen Blaiser mit elegant umgekrempelten Armen. Dieses Outfit ist elegant und doch sexy, ich fühlte mich darin sehr wohl und er bestätigte dies mit den Worten, dass er sich schon darauf freue sich mit mir sehen zu lassen. Was ich noch für den späteren Abend mit hatte, zeigte ich ihm noch nicht. Das sollte eine Überraschung bleiben.

Dann gingen wir los, unser Ziel war der Sophienkeller im Taschenbergpalais. Die Lage war wirklich toll, wir liefen nur fünf Minuten und das bereits Hand in Hand. Außenstehende hätten uns wahrscheinlich wie ein Paar gesehen, dass sich freudig auf den Weg irgendwohin macht. Als wir ankamen warte sein Geschäftspartner schon mit seiner Frau davor und mein Escort Date flüsterte mir zu dass die beiden immer zu wären. Diese vertrauliche Geste gab mir ein gutes Gefühl für das kommende Essen. Wir kehrten ein und der Abend verlief wirklich gut. Wir genossen zusammen einen sächsischen Chardonnay und wählten das Essen aus. Mein Date saß neben mir und langsam baute sich eine spürbare sexuelle Spannung zwischen uns auf, die nur wir fühlten. Ich muss sagen, zu unserem Glück war der Tisch ausreichend hoch die das Tischgedeck ausreichend lang um erste, unentdeckte, Annäherungen zu beginnen. Das Essen war vorzüglich, die Stimmung sehr gelassen und wie ein wirkliches Geschäftsessen fühlte es sich nicht an….vor allem weil er unter dem Tisch seine Hände spielen ließ.

Und genau das, brachte mich in einem Moment kurzzeitig so zum erzittern, dass ich meine Gabel fallen ließ. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie ertappt ich mich gefühlt habe. Doch der Geschäftspartner und seine Frau haben vom drumherum nichts mitbekommen und so hatte es zum Glück kein weiteres Nachspiel…das kam erst im Hotelzimmer;). Nach etwa zwei Stunden war das sehr angenehme Geschäftsessen vorüber und wir machten uns glücklich und erwartungsvoll auf dem Weg zurück ins Hotel. Diese einvernehmliche, gelassene Stimmung zwischen uns war richtiggehend spürbar und als wir im Hotelzimmer ankamen konnten wir nichts anders als uns gegenseitig die Kleidung vom Körper zu holen. Was danach kam könnt ihr euch gern ausmalen. Danach wollte ich ersteinmal duschen gehen und mein Escortdate lag entspannt auf dem Bett. Mit einem Augenzwinkern nahm ich meine Tasche mit ins Bad. Dort duschte ich ausgiebig, und legte ein wenig von meinem Lieblingsparfüm auf, Dior J I adore. Meine Haare umspielten mein Gesicht und ich zog ein aufregendes Korsett, einen knappen, leichten Slip, Strapse und High Heels für ihn an. So ging ich zurück in das Schlafzimmer. Als er mich sah, fühlte ich mich unglaublich sexy, er hatte diesen Blick der so viel mehr versprach. Wir hatten noch eine tolle gemeinsame Stunde miteinander und gingen noch gemeinsam duschen. Danach verabschiedeten wir uns und wer weiß…vielleicht gibt es ein weiteres Escortdate.

Meine liebste Erinnerung an ein Escortdate? Bei dieser schließe ich gern die Augen und denke zurück Es ist 6 Uhr am Morgen an einem schönen Samstag im August.

Ein besonderes Escort Date

Mein Wecker klingelt bereits, obwohl ich an Wochenenden nur ungern so früh aufstehe. Doch dies ist ein besonderer Samstag und ich freue mich schon seit einigen Tagen darauf. Denn heute habe ich ein ganz besonderes Date. Vermittelt wurde es mir durch das Team von Dresden-Escort. Meine bisherigen Erfahrungen mit dieser Escort Agentur haben mir gezeigt dass ich bei ihnen darauf vertrauen kann Menschen zu treffen, die ebenfalls eine entspannte Zeit mit viel Spaß, guten Gesprächen, Erotik und Humor suchen.

Einfach raus aus dem Alltag. Mit Ausblick auf einen Tag mit dieses Eigenschaften, stehe ich daher natürlich auch gern sehr früh auf. Verabredet sind wir um 9 Uhr, ein gemeinsames Frühstück im Dresdner Maritim Hotel soll der Beginn eines schönen, gemeinsamen Tages werden. Bis dahin habe ich nun also genügend Zeit um mich vorzubereiten. Dazu gehört für mich neben einer langen, entspannenden Dusche auch eine halbe Stunde Sport. Dehnen, Strecken, einfach ein gutes Körpergefühl bekommen, gehört für mich zu einem guten Start in den Tag. Was ich anziehe weiß ich schon ganz genau, was ich auch meinem Date zu verdanken habe.

Escort Dresden

Er ließ mir ausrichten dass er mit mir gemeinsam die Innenstadt von Dresden erkunden möchte. Danach erholen und entspannen wir uns auf seinem Hotelzimmer und gehen Abends essen. Für den Tag und aufgrund der Wärme habe ich daher eine elegante, kurze Hose gewählt, ein passendes Trägertop dazu und leichte, ebenso elegante Schuhe. Ein eng anliegendes, schwarzes Kleid, das nicht zu viel Bein zeigt- jedoch auch nicht zu wenigund passende Higheels habe ich in eine kleine Tasche gepackt die ich mitnehme und in sein Hotelzimmer abstellen kann. Ich fühle mich rundum gut und bin sogar schon fünf Minuten vor der vereinbarten Uhrzeit am Eingang des Maritim Hotels. Ich bemerke wie mich ein Mann mustert und wusste, er ist mein heutiges Date. Auch er muss festgestellt haben dass er genau die Richtige ansieht und kommt lächelnd auf mich zu, das Eis ist schon in diesen Augenblick gebrochen. Zur Begrüßung umarmen wir uns und alles fühlt sich locker und entspannt an. Während unseres Frühstücks knistert die Luft schon leicht, genau auf einer Wellenlänge fließt unser Gespräch einfach dahin ohne dass es sich anstrengend anfühlt und am Ende fahren wir hoch und gehen in sein Hotelzimmer um meine Sachen abzustellen. Die Aussicht ist traumhaft von hier oben und aus der Situation heraus bleibt es auch nicht nur beim Sachen abstellen.

Unsere Dresdentour verschiebt sich etwas nach Hinten, dafür starten wir aber sehr glücklich und zufrieden in die kommenden Stunden. Dresden ist wirklich eine unglaubliche Stadt, man kann sie immer wieder erkunden und entdeckt doch auch immer wieder etwas Neues, was es es zu bestaunen gilt. Mit der richtigen Begleitung an der Seite, bemerkt man dann gar nicht wie sehr die Zeit verfliegt. Wir besuchten den Dresdner Zwinger, spazieren an der Semperoper vorbei und flanierten durch die historische Innenstadt, die mich immer wieder von sich überzeugt. Der Tag verläuft so leicht und und unbefangen, das wir völlig vergessen dass wir uns noch vor einigen Stunden gar nicht kannten. Zurück im Hotel mussten wir beide ersteinmal duschen und was gibt es besseres als dies zu zweit zu machen? Die Dusche entpuppte sich als erste Station von wilden zwei Stunden, auf dich ich nicht im Detail eingehen möchte…nur soviel: es wurde noch heißer, als der Tag ohnehin schon war und wir waren sehr froh über die Klimaanlage im Zimmer. Auch eine dritte Dusche hat es noch einmal gebraucht. Dass es mittlerweile schon Abends ist, haben wir gar nicht bemerkt. Ich zog meine mitgebrachte Kleidung an und freute mich über eine sehr schönes Kompliment von meinem Date. Das Abendessen fand im Restaurant “Wintergarten” des Hotels statt und war war ein anschließender Höhepunkt unserers gemeinsamen Tages, den wir beidewir waren uns mehr als einig- mit jeder Sekunde genossen haben.

Escort Dresden